Kaffee gegen Rechts

Die normale Bohne gegen Faschismus

100% Arabica aus Zentral und Südamerika

Tasse: Noten von gelben Früchten, gute Fülle,
schokoladig, leichte Säure, mittelkräftig
Duft: aromastark, süßlich, feine blumige Note,
nussig
Varietät: Castillo, Catimor, Colombia, Yellow
Bourbon, Catuai, Mundo Novo
Anbauhöhe: 1.000 - 1.600m
Prozess: gewaschen

KAFFEE GEGEN RECHTS. ist eine soziale Initative, die Genuss und Engagement verbindet.
Mit dem Verkauf von Kaffee- und Espressobohnen und Merchandise-Produkten möchten wir etwas Gutes tun. Die Bohnen werden in Hamburg geröstet, verpackt und direkt danach von uns abgeholt, damit sie ihr volles Aroma entfalten kann. Der Gewinn des Verkaufs bleibt nicht bei uns, sondern wird an soziale Vereine gespendet. So kannst du mit jedem gekauften Produkt einen Verein unterstützen, der sich für eine offene und tolerante Gesellschaft engagiert.
Zurzeit geht 2€ pro Packung an Exil - Osnabrücker Zentrum für Flüchtlinge e.V. Exil ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1987 für die Interessen von Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte starkmacht.

9,50 €
inkl. 19% MwSt.